Einfach selber aufbauen: DAS BLOCKBOHLENHAUS

Los gehts mit dem Aufbau des Blockbohlenhauses!
Baumaterial für das Blockbohlenhaus
Zuerst haben wir den beiden das komplette Haus als Bausatz geliefert. Bis zu einem trockenen und sonnigen Wochenende wie diesem haben Kathrin und Anne die Einzelteile bequem in ihrer Garage zwischengelagert. Eine gute Vorsortierung erleichtert den Aufbau übrigens deutlich.
Und los geht’s! Das Wichtigste ist ein ebenes Fundament. Auf einem entsprechend ausgeloteten Untergestell werden zunächst die Bodenabstandsbretter gelegt, auf denen das Haus dann Stück für Stück aufgebaut wird. Vorbereitung für den Aufbau des Blockbohlenhauses
Aufbau des Blockbohlenhauses
Die ersten Bohlen stehen! Und zwar rund um das werdende Holzhaus. Nun setzen Kathrin und Anne die Türe ein. Zum Festhalten und Ausrichten brauchen sie allerdings ein Paar helfende Hände.
Nach einigen weiteren Bohlen setzen sie zusammen mit ihrem Vater das erste Fenster ein.
So einfach soll es sein, ein Blockbohlenhaus aufzubauen?
Noch stehen die Geschwister der Wette, dass sie genau dies schaffen, skeptisch gegenüber.
Fenstereinsetzung in das Blockbohlenhaus
Planenanbringung zum Schutz des Daches
Plötzlich taucht eine große schwarze Wolke am Himmel auf! Da die schützende Dachpappe noch nicht angebracht ist, überziehen Kathrin und Anne das Dach schnell mit einer Plane, um es vor Regen zu schützen.
Kaum ist die Plane auf dem Dach, zieht die drohende Wolke vorüber, typisch! Die Schwestern beginnen mit den Anstreicharbeiten. Wie wichtig die Folie ist, das wissen sie erst am späten Abend, als es dann doch noch zu regnen anfängt. Zum glück erst, als das Haus bereits aufgebaut und gestrichen ist.
Anstrich des Blockbohlenhauses
Aufbau der Terrasse
Am nächsten Tag ist der Himmel blau und die Sonne scheint wieder. Kathrin und Anne bauen die Terrasse auf. Auf die Untergrundkonstruktion schrauben sie die Terrassendielen. Zwischen den Dielen lassen sie etwas Luft, damit sich die Hölzer bei Wärme und Feuchtigkeit noch ausdehnen können.
Jetzt noch das Terrassengelände montiert-und fertig. Also fast, erst müssen noch die Fenstersprossen befestigt und die Bodenbretter im Innenraum verlegt werden. Wette gewonnen! Kathrin und Anne klatschen sich ab, das Blockbohlenhaus ist komplett aufgebaut.
Die letzten Schritte zum eigenen Blockbohlenhaus
 Fertiges Blockbohlenhaus
 
So sieht es dann aus, das fertige Blockbohlenhaus! Natürlich inklusive einer schönen Terrasse. Kiefernfarbe, wenn Sie es wetterfest ölen, oder bevorzugen Sie vielleicht einen farbigen Anstrich?
Blockbohlenhaus Toronto

Gartenhausträume...

Ob zur Aufbewahrung von Gartengeräten, als Arbeitsplatz im Grünen oder als Wochenendhaus am See – Gartenhäuser gibt es in vielen Variationen und auch speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Lassen Sie sich beraten – Ihre individuellen Wünsche sind unsere Stärke!

Mit etwas handwerklichem Geschick bauen Sie Ihr eigenes Gartenhaus in 1–2 Tagen auf. Oder Sie lassen es sich von einem professionellen Montageservice schnell und günstig am gewünschten Platz aufstellen.

Pavillon Billund

Ein Pavillon für Ihren Garten

Ein Pavillon ist mehr als nur eine Sitzgelegenheit. Richtig platziert trägt er zur Ästhetik Ihres Gartens bei und stellt einen Ruhepunkt mitten im Grün dar.

Druck Icon Sitemap Icon

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
07.00 - 18.00 Uhr

Samstag
08.00 - 13.00 Uhr


Wie finden Sie uns?
Bitte schauen Sie
links unter "Kontakt"!




Wetter aktuell

meine fassade

Der schnelle Türenkatalog

Jetzt online blättern

Das Dach-Journal Ihres Spezialisten

Infos vom Profi

Gartenwelten 2017/2018

Hier online blättern

http://terrassenplaner.wunderwerk1964.de/#/planner