Holz, Fliesen, WPC – die Auswahl an Terrassenbelägen ist enorm.

Für welches Material Sie sich entscheiden, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  1. Geschmack – wohnlich oder zweckmäßig?
  2. Anforderungen – was muss meine Terrasse können?
  3. Preis – wieviel bin ich bereit zu investieren?
  4. Pflege – zeitintensiv oder ein „Selbstläufer“?

Um Ihnen die Wahl etwas leichter zu machen, stellen wir Ihnen nachfolgend die Produkte aus unserem Sortiment vor. Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne unsere Fachberater aus der Gartenabteilung.

Terassenbelaege 05

Holzterrassen

Terrassenbeläge aus echtem Holz mit verschiedenen Oberflächen.

Mehr über Holzterrassen
WPC 002

WPC und BPC

Pflegeleichte Terrassenbeläge aus Holz-Kunststoff-Gemisch.

Mehr über WPC und BPC
Terassenfliesen 002

Fliesen

Die Alternative: Keramische Outdoor-Fliesen in Holzoptik.

Mehr über Fliesen

Holzterrassen, der nachwachsende Lieblingstrend

Douglasie, Lärche, Bangkirai, Kiefer – sind nur einige Holzarten, aus denen Sie wählen können, um Ihr verlängertes Wohnzimmer zu gestalten.

Stellen Sie sich jedoch bei der Qual der Wahl unbedingt mehrere Fragen, denn – Holz ist nicht gleich Holz!

  1. Wieviel Zeit möchte ich für die Pflege meiner Terrasse aufbringen?
  2. Soll die Holzfarbe erhalten bleiben oder lasse ich der Natur ihren Lauf und die Dielen vergrauen? Was heißt das überhaupt, wenn die Oberfläche vergraut? Wird das Holz dann morsch und nach wenigen Jahren unbrauchbar?
  3. Welche Oberfläche soll es sein – glatt, gerillt oder geriffelt?
  4. Welche Voraussetzungen müssen für welchen Belag erfüllt werden? Oder – was noch wichtiger ist – welche muss der Boden für mich erfüllen?

Fragen über Fragen, die Ihnen gerne unsere Fachberater vor Ort beantworten. In unserer Ausstellung gewinnen Sie einen Eindruck der verschiedenen Holzarten, Verlegemöglichkeiten, sowie Anforderungen. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen und helfen Ihnen, den passenden Terrassenboden für Ihr Zuhause auszusuchen.

Quelle: HKS

Terrassenbelag keramische Fliese

Holzoptik sehr gerne, aber echtes Holz, nein danke? Dann haben wir die perfekte Alternative für Sie!

Outdoor-Fliesen mit Holzdekor sind nicht nur ein echter Eyecatcher, sie sind zudem pflegeleicht, robust, rutschfest und unkompliziert zu verlegen.

Unter hohem Druck aus natürlichen Werkstoffen wie Mineralien und Ton gepresst und abschließend bei hohen Temperaturen gebrannt, macht die Keramikfliese zum Meister der Unverwüstlichkeit. Sie ist 20 mm dick. Die Längen und Breiten variieren.

Nähere Fragen zum Thema keramische Fliesen beantworten Ihnen gerne unsere Fachberater der Gartenabteilung.

Terrassendielen aus WPC/BPC

Witterungsbeständig, wasserdicht und wartungsarm – das sind nur einige Vorzüge von Terrassenbelägen aus WPC (Wood-Polymer-Composite) oder BPC (Bamboo-Polymer-Composite).

Erhältlich in verschiedenen Farben, Oberflächen und Längen erfreut sich das Holz-Kunststoffgemisch wachsender Beliebtheit. Ein Mix aus Naturfasern und wiederverwertbaren Polymeren macht diese Diele so einzigartig.

Mit der passenden Unterkonstruktion werden Sie über viele Jahre Freude an Ihrer Terrasse haben.

Gerne zeigen wir Ihnen in unserer Ausstellung verschiedene Varianten und beraten Sie zur Verlegung.

Quelle: HKS

Marius Arnd

Ihr Ansprechpartner

Marius Arnd ist Ihr Fachberater für konstruktiven Holzbau und Holz im Garten.

DSC 5713

Ihr Ansprechpartner

Fabrice Hillenbrand ist Ihr Fachberater für Holz im Garten.